Pflanztische.net » Informationen » Verwendungsmöglichkeiten

Möglichkeiten der Verwendung eines Pflanztisches

Ein Pflanztisch ist ein speziell auf die gärtnerische Tätigkeit zugeschnittenes Produkt. Dennoch lässt er sich nicht ausschließlich für diesen Zweck verwenden. Im folgenden Artikel geben wir Ihnen eine Übersicht über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Pflanztischen. Sie werden sehen: Pflanztische sind wirkliche „Allrounder“!

Die Verwendung des Pflanztisches für Pflanzarbeiten

Pflanzarbeiten mit dem Pflanztisch
Pflanzarbeiten mit dem Pflanztisch

Pflanztische sind primär für Pflanzarbeiten vorgesehen. Auf der Arbeitsfläche des Tisches können Sie ein- oder umtopfen, Samen aussäen, Setzlinge pikieren und Pflanzen schneiden oder anderweitig bearbeiten. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Ihre Arbeit am Pflanztisch wird dabei durch die spezielle Ausstattung des Tisches unterstützt. Je nach Modell können Sie Ihre Arbeitsutensilien – Werkzeug, Erde, Samen – auf den Ablageböden und in Schubladen verstauen oder griffbereit an Haken hängen.

Der Tisch kann von Ihnen als feste Arbeitsstätte an einem bestimmten Ort installiert werden, an der Sie Ihre Arbeitstätigkeit durchführen können. Alternativ können Sie ihn – sofern es das Modell erlaubt – auch an den Ort transportieren, an dem die Arbeit durchgeführt werden soll. Hierfür eignen sich vor allem schlichte – weil leichte – oder klappbare Modelle.


Die Verwendung des Pflanztisches für die Aufbewahrung

Wenn Sie den Pflanztisch gerade nicht für die Gartenarbeit benutzen, insbesondere im Herbst und Winter, eignet er sich hervorragend für die Aufbewahrung von Gartenutensilien aller Art. Ob Blumentöpfe, Werkzeuge, Samen oder Erde – für all das bieten die meisten Tische genügend Platz. Dadurch erfüllen die Tische auch jenseits der Saison einen Zweck.

Wenn Sie den Tisch verstärkt zur Aufbewahrung benutzen möchten, empfiehlt es sich, von vornherein das richtige Modell zu wählen. Viele Tische verfügen über mehrere Ablageböden und Schubladen, die sich prima zur Aufbewahrung eignen. Andere besitzen einen Unterschrank mit bzw. statt Ablageböden, die genügend Stauraum für Töpfe und andere Utensilien bieten.

Einige Tische sind sogar speziell für den Zweck der Aufbewahrung von Gartenutensilien ausgelegt – sie sind Pflanztisch und Gartenschrank in einem. Entscheiden Sie sich für ein solches Modell, so sparen Sie sich die Anschaffung weiterer Gartenmöbel zur Aufbewahrung ganz. Hier bekommen Sie alles unter!


Die Verwendung des Pflanztisches zur Dekoration

Mit Dekoration schaffen Sie Atmosphäre
Mit Dekoration schaffen Sie Atmosphäre

Ein Pflanztisch ist nicht nur ein äußerst funktionales Möbelstück, sondern auch ein ästhetisches. Richtig in Szene gesetzt, kann ein Pflanztisch äußerst dekorativ sein und so Ihren Garten, Balkon oder Ihre Terrasse verschönern.

Viele Modelle sind bereits auf eine chice Optik ausgelegt. Sie verfügen über eine ansprechende Lasur des Holzes, einen verschnörkelten Metallrahmen oder ähnliche verzierende Formelemente. Werfen Sie dafür einen Blick in die Kategorie Dekorative Pflanztische.

Aber auch ein schlichtes Modell kann dekorativ sein – wenn Sie es richtig gestalten. Seien Sie kreativ und schmücken Sie Ihren Tisch! Windlichter oder kleine Stillleben aus gesammelten Erzeugnissen der Natur (Kastanien, Eicheln, Muscheln, etc.) sind nur einige von vielen möglichen Ideen, einen Pflanztisch wirkungsvoll zu dekorieren.


Die Verwendung des Pflanztisches für die Präsentation

Hübsch auf- und ausgestellt
Hübsch auf- und ausgestellt

Ein Pflanztisch ist nicht nur ein nützliches Utensil für den Arbeitsvorgang. Er kann ebenso sinnvoll für die Präsentation von Pflanzen dienen – nach getaner Arbeit. Vor allem kleinere Pflanzen – insbesondere Blumen und getrocknete Gestecke – lassen sich hervorragend auf einem Pflanztisch präsentieren. Besonders auf dem Balkon, wo Platz gespart werden muss, bietet sich diese Verwendung des Tisches an.

Für die Ausstellung von Pflanzen eignen sich schlichte Modelle mit einer Arbeitsplatte, einem Ablageboden oder einem Regalaufsatz am besten. Hier können Sie Ihre Pflanzen auf zwei bis drei Etagen so präsentieren, dass sie ganz zur Geltung kommen.

Modelle mit einer größeren Ausstattung (Schubladen, Unterschrank) eignen sich für diesen Zweck weniger gut. Sie bieten nicht nur weniger Raum für die Präsentation Ihrer Pflanzen, sondern ziehen überdies gegebenenfalls zu viel Aufmerksamkeit auf das Möbelstück und lenken damit von Ihren Pflanzen ab.


Die Verwendung des Pflanztisches beim Grillen

Sie grillen gerne im Garten oder auch auf dem Balkon? Ein Pflanztisch kann auch für diesen Zweck ein nützliches Gartenmöbelstück darstellen. Nutzen Sie den Tisch, um die für den Grill vorbereiteten Speisen bereitzustellen, das Grillwerkzeug griffbereit zu deponieren oder die benötigte Holzkohle zu verstauen.

Im Gegensatz zu anderen Gartenmöbeln lassen sich die meisten Pflanztische durch ihre moderate Größe und ihr nur geringes Gewicht leicht bewegen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, den Tisch mühelos in einen angenehme Nähe zum Standort des Grills transportieren zu können.

Ein praktischer Helfer bei Ihrer Grillparty
Ein praktischer Helfer bei Ihrer Grillparty

Oder Sie gehen den umgekehrten Weg: auf der meist metallüberzogenen Arbeitsplatte der Tische findet auch ein kleiner Tischgrill seinen Platz. Besonders für Pflanztische, die auf dem Balkon zum Einsatz kommen, kann diese Verwendung ganz neue Möglichkeiten eröffnen.

Achten Sie allerdings darauf, den Pflanztisch für den Gebrauch beim Grillen und Kochen ausreichend zu säubern. Vermeiden Sie den unmittelbaren Kontakt von Nahrungsmitteln mit dem Tisch, um keine hygienischen Risiken einzugehen. Seien Sie außerdem vorsichtig, dass aus Holz gefertigte Modelle in keinen Kontakt mit dem Grillfeuer oder der Kochplatte kommen.

Darüber hinaus sollten Sie möglichst keine Fettflecken auf dem Pflanztisch hinterlassen, da diese nur schwierig bis gar nicht zu entfernen sind. Am besten legen Sie eine Schutzfolie auf die Arbeitsplatte des Tisches, damit diese nicht beschmutzt wird.


Die Verwendung des Pflanztisches als Gartenküche

Wem das Grillen auf oder mit dem Pflanztisch noch zu wenig ist, kann ihn sogar zu einer richtigen „Gartenküche“ umgestalten. Kochen im Garten liegt im Trend – mittlerweile gibt es ein großes Angebot an Gartenküchen. Mit etwas Phantasie taugt aber auch ein Pflanztisch zur Gartenküche!

Ihren Pflanztisch erweitern Sie zur Gartenküche, indem Sie elektrische Kochplatten auf die Arbeitsfläche stellen und/oder einen kleinen Backofen (ggf. Mikrowellen-Backofen) auf einer der Ablageböden anbringen.

Schubladen und Hakenvorrichtungen des Tisches dienen Ihnen nun nicht länger zur Aufbewahrung Ihres Gartenwerkzeugs, sondern etwa für Besteck und alle anderen zum Kochen benötigten Küchenutensilien.

Mit Ihrer kleinen Pflanztisch-Gartenküche können Sie nun unter freiem Himmel kochen! An einem lauen Sommerabend kann man sich kaum etwas schöneres Vorstellen. Aber auch speziell mit dem Garten verbundene Kocharbeiten lassen sich mit einer Gartenküche prima erledigen (zum Beispiel das Einkochen von Obst).


Der Pflanztisch als mobiler Servierwagen

Pflanztische lassen sich nicht nur als nützliches Hilfsmittel für das Grillen im Freien benutzen, sondern beispielsweise auch als Speisewagen, und das auch im häuslichen Bereich. Präsentieren Sie Ihre Speisen auf der Arbeitsplatte des Tisches und zaubern Sie damit ein kleines Buffet!

Um den Pflanztisch auch als mobilen Speisewagen zu benutzen, bedarf es lediglich einer kleinen Modifikation. Lesen Sie in unserem Artikel Pflanztisch erweitern nach, wie Sie Ihren Pflanztisch durch das Anbringen von Rädern mobil machen. Jetzt können Sie Ihren Tisch nicht nur für die Arbeit leichter bewegen, sondern auch als echten Speisewagen benutzen.

Achten Sie bei der Verwendung des Tisches als Speisewagen aus hygienischen Gründen darauf, dass der Tisch ausreichend gereinigt ist. Für eventuelle Schäden bei der Verwendung des Tisches für andere als die vorgesehenen Zwecke übernimmt der Hersteller keine Haftung.


Hinweise zur Verwendung von Pflanztischen

Pflanztische sind Gartenmöbelstücke, die eigens für den Zweck einfacher Gartentätigkeiten konstruiert sind. Für die darüber hinausgehenden Verwendungsmöglichkeiten übernehmen die Hersteller keine Haftung. Wir bitten Sie, dies zu bedenken, wenn Sie Ihren Tisch anderweitig als für die Pflanztätigkeiten nutzen.

Zum nächsten Artikel: Der Benutzer des Pflanztisches
Zum Seitenanfang